Radfahren macht Spaß und ist gesund


Abschlusswanderung nach Ausbach

Am 06. November starten wir unsere Abschlusswanderung um 13:00 Uhr beim Fahrradpavillon in Schenklengsfeld. Über die Radwege wandern wir nach Ausbach. 

Es gibt eine kleine Auswahl an Speisen. 



Zusätzlich zur obigen Auswahl gibt es auch halbe Hähnchen.

Zu Trinken gibt es wohl auch etwas.

Für den Boxenstop auf dem Hinweg bitte Verpflegung und Getränke im Rucksack mitnehmen. Während des Boxenstops werden die Essenswünsche aufgenommen und an das Lokal gemeldet. Also bitte vorbereiten und auch die Wünsche derjenigen klären, die nicht mitwandern.

Zur Rückfahrt bitte eigenständig Fahrgemeinschaften bilden.

Die Wettervorhersage ist auch ganz vielversprechend.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer. Nach Möglichkeit bitte vorher über WhatsApp anmelden.



Jahreshauptversammlung 2023

Unsere nächste Jahreshauptversammlung findet am 25.02.2023 ab 19:30 Uhr im Tafelhaus Steinhauer statt. Der Vorstand freut sich darauf, zahlreiche Mitglieder begrüßen zu können.

Die Tagesordnung folgt.





Segnung am 10.04.2022

Wie geplant sind wir am 10.04.2022 nach dem Gottesdienst in der Mauritiuskirche von Pfarrerin Eckhardt für die neue Fahrradsaison mit allen guten Wünschen gesegnet worden.


Witterungsbedingt ist die geplante Radtour dann aber doch ausgefallen. Wir haben uns dann bei Geheb´s zum gemeinsamen Mittagessen getroffen.


Jahreshauptversammlung 2022


Endlich konnten wir nach 2 Jahren Pause wieder eine Jahreshauptversammlung am 19.03.2022 durchführen. Leider sind die Umstände wegen Corona und jetzt auch noch dem Ukrainekrieg nicht  sehr erfreulich.

Unser 1. Vorsitzender Udo Fey begrüßte 22 Vereinsmitglieder und stellte die ordentliche Einladung und Beschlussfähigkeit fest.

Der erste Tagesordnungspunkt war das Gedenken an die verstorbenen Mitglieder. Leider mussten wir in den vergangenen 2 Jahren von 10 Mitgliedern Abschied nehmen. Wir werden ihnen stets ein ehrendes Andenken bewahren.


Anschließend berichtete Udo über die Aktivitäten der letzten 2 Jahre, die pandemiebedingt leider nicht wie üblich gestaltet werden konnten. Einige geplante Veranstaltungen sind Corona zum Opfer gefallen.

Danach verlas Rita Schneider das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung aus 2020. Dieses wurde einstimmig angenommen.


Die Berichte der Fachwarte waren der nächste Tagesordnungspunkt.

Jens Hilmes berichtete stellvertretend von den Aktivitäten der Radballer. Endlich gibt es hier nach fast 2 Jahren Pause auch wieder Aktivitäten. Mit 2 Mannschaften ist unser Verein wieder recht erfolgreich in die Punktspielserie gestartet und belegt die Plätze 3 und 4.


Unser 1. Wanderwart Hans-Jürgen Hebel berichtete dann über die Aktivitäten der "Freiluftradler". Da wir uns an der frischen Luft bewegen, waren wir nicht so stark von der Pandemie eingeschränkt. Wir konnten die meisten Tages- und 3-Tagestouren durchführen. Auch die Montagsradler waren wieder sehr aktiv und meistens mit ca. 20 Teilnehmern unterwegs.


Unser Kassierer Jens Trabert berichtete dann über den aktuellen Kassenstand, der nach wie vor ein recht gutes Ergebnis aufweist.

Klaus Wenzel, der die Kassenführung geprüft hatte, konnte keine Beanstandungen feststellen und empfahl die Entlastung des Vorstandes. Diese wurde dann auch einstimmig bei Enthaltung der Beteiligten angenommen.


Anschließend stand dann die Wahl eines neuen Vorstandes an. Zum Wahlleiter wurde Matthias Vollmer bestimmt. Zunächst wurde der 1. Vorsitzende neu gewählt. Als einziger Kandidat stand unser langjähriger Vorsitzende Udo Fey zur Wahl. Er wurde einstimmig wiedergewählt.


Danach wurden folgende Vorstandsmitglieder gewählt:

2. Vorsitzender:      Jens Trabert

1. Schriftführer:       Klaus Lüders

2. Schriftführer:       Nicole Wagner-Fey

1. Kassierer:            Rita Schneider

2. Kassierer:            Monika Riemann-Hebel

1. Fahrwart:             Jens Hilmes

2. Fahrwart:             Dirk Baumgardt

1. Jugendwart:         Rainer Daube

2. Jugendwart:         Jürgen Baumhardt

1. Wanderwart:         Hans-Jürgen Hebel

2. Wanderwart:         Karl Schneider

3. Wanderwart:         Erhard Weimar

1. Gerätewart:          Jürgen Baumhardt

Zu Kassenprüfern wurden Hartmut Kuhn und Kurt Wagner gewählt.


Anschließend fanden die Ehrungen für langjährige Mitglieder und Ernennung zu Ehrenmitgliedern statt.

25-jährige Mitgliedschaft:    

Martin Henkel und Alexandra Raichl

40-jährige Mitgliedschaft und damit Ehrenmitglied:

Ursula Eiche, Helga Greb, Ingrid Henkel, Hannelore Lyding, Doris Steinhauer und Willi Bock

60-jährige Mitgliedschaft:

Werner Henkel und Heinrich Lyding


Leider konnten nicht sehr viele Jubilare persönlich beglückwünscht werden, da sie krankheits- bzw. pandemiebedingt verhindert waren.













Unsere Jubilare Doris Steinhauer, Willi Bock und stellvertretend Peter Henkel mit unserem langjährigen Vorstandsvorsitzenden Udo Fey und unserem neuen 2. Vorsitzenden Jens Trabert


Die Versammlung fand dann bei netten Gesprächen und meist kühlen Getränken einen schönen Abschluss.